Korres Innovationen - Meilensteine innovativer ...

Korres Innovationen - Meilensteine innovativer Naturkosmetik

 

 

 

 

 

 

 

RESEARCH_KORRES_LAB_RESEARCH_1250x625px

Das KORRES Forschungs- und Entwicklungsteam besteht aus Wissenschaftlern vielfältiger Fachrichtungen: Biologen, Pharmazeuten, Homöopathen, Chemie-Ingenieuren, Dermatologen. Die Forschung umfasst alle Stufen des Entwicklungsprozesses: Analyse der pflanzlichen Inhaltsstoffe, Isolierung der Wirkstoffe, Standardisierung der Qualtiät der Extrakte und Entwicklung der Herstellverfahren mit modernsten industriellen Methoden.

Das KORRES Forschungs- und Entwicklungsteam kooperiert auf wissenschaftlichem Gebiet eng  mit der der pharmazeutischen Fakultät der Universität Athen. Ein Schwerpunkt der Forschungskooperation ist die wissenschaftliche Aufbereitung der Heilkräfte der Pflanzen aus der griechischen Flora. Die griechische Flora ist die weltweit artenreichste und umfasst über 5.600 Pflanzen, davon sind 3.000 fast ausschließlich in Griechenland heimisch, ein Teil davon ist noch nicht erforscht.

 

 

Bahnbrechende KORRES Innovationen für eine effiziente Naturkosmetik

 

Wild Rose

 

RESEARCH_INOVATIONS_WILD_ROSE_1250x625px

 

KORRES Wild Rose war die erste 24-Stunden Gesichtsfeuchtigkeitscreme und als eines der ersten KORRES Kosmetikprodukte ist sie von Beginn an bis heute ein Bestseller. Wildrosenöl ist ein in Korres Produkten weit verbreiteter Inhaltstoff, der die Haut mit Feuchtigkeit versorgt. Der besonders hohe Vitamin C Gehalt sorgt für einen strahlenden Teint, repariert feine Fältchen und Pigmentströrungen. Der hohe Gehalt an Linolsäure sorgt für feuchtigkeitsspendende, heilende und glättende Hautpflegeeigenschaften. 

Yoghurt

 

RESEARCH_INOVATIONS_YOGHURT_1250x625px 

Die Heil- und Pflegeeigenschaften von Joghurt sind seit Generationen bekannt. Eine besondere Herausforderung war es, echten, essbaren griechischen Joghurt in Kosmetikprodukte zu integrieren. Korres verwendet hierfür kein Joghurt-Pulver, sondern tatsächlich echten essbaren Joghurt. Dieser extrem schwierige Prozess war eine Entwicklung, die Lena Korres vorangetrieben hat. Die Integration von echtem, essbaren griechischer Joghurt als Inhaltstoff ist bis heute weltweit einmalig in KORRES Produkten vertreten und über Patente geschützt.  

Golden Krocus

 

RESEARCH_INOVATIONS_GOLDEN_KROCUS_1250x625px 

Die Safran-Pflanze, auch als Korkus bekannt, wächst in Kozani, dem sogenannten 'Krokusdorf' im Norden Griechenland. Dort finden sich optimale Wachstumsbedingungen durch karge, kalkreiche Böden, der dort angebaute Safran gilt als weltbester Safran. Die Krokuspflanze blüht nur einmal im Jahr für zwei Wochen und lässt die Felder in wunderschönem Purpur erstrahlen.

Jedes Jahr im Oktober pflücken die Bauern von Kozani Krokusse einzeln von Hand. Früh am Morgen oder spät am Abend ist die beste Zeit für die Enrte, da die Pflanzenöle der Krokusse dann ihre höchste Konzentration erreichen.. Nach Sonnenuntergang sortieren die Familien die Staubblätter und Narben der Krokusblüten. Dies ist eine äußerst anspruchsvolle Prozedur, die viel Erfahrung verlangt. Sie geschieht von Hand, um die potentiellen Antioxidantien dieses raren und kostbaren Gewürzes zu bewahren.

Für 1 kg getrocknete Blütennarben müssen ungefähr 150.000 Pflanzen verarbeitet werden. Aus diesem Grund gilt Safran als das edelste und teuerste Gewürz der Welt, welches in der Vergangenheit sogar schon höhere Preise erzielte wie Gold !

Die kostbaren Safranfäden werden tagesfrische verarbeitet. Bereits einen Tag nach der Ernte geht das kostbare Extrakt in die Formel ein, so dass jedes Gefäss des Goldenen Krocus Elixiers die höchstmöglichste Konzentration wirkungsvoller Safran-Antioxidantien enthält.

 

KORRES Haarpflege

 

RESEARCH_INOVATIONS_HAIRLINE_1250x625px

KORRES widerspricht mit seinen Haarpflegeprodukten der weitverbreiteten Ansicht, dass zum Schutz und Glanz von Haaren Silikone erforderlich sind. Silikone sind biologisch nicht abbaubar und der Silikonfilm beschwert das Haar und lässt es 'schlappig' aussehen. KORRES gelang es mit Hilfe pflanzlicher Inhaltsstoffen einen Schutzfilm für das Haar aufzubauen, der gesünder und effizienter ist wie herkömmliche Silikone. Kräuter aus den Bergen von Kreta pflegen und schützen Ihre Haare.

Black Pine

 

RESEARCH_INOVATIONS_BLACK_PINE_1250x625px

Mit der Black Pine Produktlinie gelang KORRES die Verbindung von zwei Innovationen: Die Biologie der Proteasome, angestossen von  Quercetin (KORRES Patent)und die Biologie der Matrix-Metalloproteasen (MMP's) mit dem Einsatz von Polyphenolen der Schwarz-Kiefer (KORRES Innvoation). Die Black Pine Produktlinie revolutionierte die Anti-Ageing Pflege für die Haut ab 50+ und vereint folgende Pflege-Eigenschaften:

  • Festigend und Erhalt der Gesichtskonturen
  • Sofortiger Liftingeffekt
  • Falten-Reduktion
  • Feuchtigkeitspflege und frischer Teint

CASTANEA ARCADIA

RESEARCH_INNOVATIONS_CASTANEA_ARCADIA_1250x625px

Die neue Castanea Arcadia Kollektion ist eine globale Innovation im Antiaging. Zum ersten Mal ist die starke Anti-Falten-Kraft des reinen 
Lupeol in eine kosmetische Formel integriert. Das natürliche Lupeol wird  gewonnnen aus Kastanienblättern aus der Region Arkadien im Pelepones 
und ist eines der mächtigsten Antioxidanten und liefert präventive und korrigierende Anti-Falten-Funktionen. KORRES Lab entwickelte das innovative Molekül 
Active HALupeol. Eine aktive Hyaluronsäure-Matrix überträgt reines Lupeol in die tieferen Schichten der Haut, für eine gezielte und effektive Behandlung. 
Ein innovatives, starkes Anti-Falten-Molekül, das gegen Falten in allen Dimensionen kämpft - Tiefe, Breite, Oberfläche.

 

 

Erfahren Sie in diesem Video mehr über die Korres Anbaumethoden

App

 

Dieses Video gibt Ihnen einen Überblick über Meilensteine der Korres Forschung- und Entwicklung

App